sap Bald ist es soweit, am 22. April startet mein Praktikum bei SAP Research in Palo Alto, CA. Dann heißt es für 8 Monate "Goodbye old Germany" und "Hello California". Ich hatte bereits Anfang Juli ein Interview mit einem Projektleiter (meinem zukünftigen Betreuer). In diesem beschrieb er mir sein Projekt, welches thematisch sehr gut zu meinen bisherigen Fächern an der Universität Stuttgart passte. Ein paar Tage später kam dann auch die erfreuliche Nachricht, dass ich die Praktikumstelle bekomme. Nachdem ich diverse Unterlagen unterschieben und rübergefaxt habe, befinde ich mich momentan in der heißen Phase der Visavergabe. Hierbei muss ich die tadellose Unterstützung von SAP loben. Generell war ich bereits bei meiner Bewerbung, dem Interview und auch dem Emailverkehr erfreut, über die überaus netten, freundlichen und hilfsbereiten (c) Microsoft Virtual EarthMitarbeitern. Bei solchen Rahmenbedingungen freut man sich natürlich gleich doppelt so arg auf das Praktikum.

Da vielen Palo Alto nicht so geläufig sein wird, hier noch ein paar Erläuterungen zu diesem Ort (Auszug aus Wikipedia): 

Palo Alto ist eine Kleinstadt mit 61.200 Einwohnern, gelegen im Santa Clara Valley (Silicon Valley) in Kalifornien, Vereinigte Staaten, 50 km südlich von San Francisco und 20 km nördlich von San Jose. Palo Alto ist Teil von Santa Clara County und befindet sich in der San Francisco Bay Area.

Die Stadtgrenzen reichen von der San Francisco Bay im Osten bis zur "Skyline Ridge" des Küstengebirges im Westen und von Menlo Park im Norden bis Mountain View im Süden. Das Stadtgebiet umfasst dabei eine Fläche von ungefähr 61 km², von der etwa ein Drittel unbebaut ist.

Das Klima ist sehr mild und dank der Nähe zum Pazifik sind Temperaturschwankungen nur gering (ozeanische Klimazone). Die Jahreszeiten sind daraus folgend auch weniger stark ausgeprägt, man könnte sie auch einfach zu einer Regen- und Trockenzeit zusammenschließen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15 °C (10 °C in der Regen- und 20 °C in der Trockensaison). In diesem voll-ariden Klimagebiet beträgt die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge ca. 400 mm, wobei 95% der Niederschläge in der Zeit zwischen Oktober und April eingehen.

Der Name Palo Alto bedeutet im spanischen in etwa hoher Baum und könnte auf den im Stadtgebiet gelegenen El Palo Alto zurück gehen.

Weitere Infos zu Palo Alto findet ihr auf der Homepage der Stadt.


COMMENTS / 2 COMMENTS

Guten Tag Herr Frtizler,

Mich würde interessieren, wie Sie an das Praktikum gekommen sind:
Vorraussetzungen?
Und wie es Ihnen gefallen hat, sowie in welchem Bereich Sie dieses gemacht haben.

Vielen Dank im Vorraus.

MfG, Fred

Fred added these pithy words on Dec 22 08 at 14:05

Hallo Andreas,

ich werde diesen Sommer auch in Palo Alto für SAP als Praktikant arbeiten und bin bei meiner recherche auf Ihre Seite gestoßen. Ich zerbreche mir gerade den Kopf darüber wie ich die erste Woche in California Fuß fasse und würde Ihnen gerne ein paar Fragen darüber stellen, wie Sie das gemacht haben.

Bitte melden Sie sich via Email oder meinem wp-blog, wenn Sie dafür Zeit hätten.
Vielen Dank im Voraus und Grüße,

Stefan

Stefan added these pithy words on Jun 17 09 at 10:07

SPEAK / ADD YOUR COMMENT
Comments are moderated.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Return to Top

Praktikum @ SAP Research, Palo Alto

FRESH / LATEST POSTS

TAG / CLOUD

.NET Blog Börse Canada Cisco codecs Driver Eclipse fotografie Fun Games gaz How To internship Intership J-1 Java JavaScript Mac Microsoft modelltechnik News Nvidia OSX Palo Alto Photo Plugins Praktikum SAP Software Travel Trouble USA Videos vista Visual visum volga VPN Web Web Services Windows Wordpress XP Zitate